CO-REGISTRIERUNG / CO-SONSORING

Co-Registrierung

Definition Im Rahmen der gemeinsamen Registrierung (kurz CoReg) werden Angebote eines oder mehrerer Unternehmen in einen Registrierungsprozess einbezogen, den der Benutzer optional bei der Registrierung nutzen kann. Im E-Mail-Marketing wird die gemeinsame Registrierung verwendet, um E-Mail-Adressen zu generieren. Beispielsweise kann ein Unternehmen auf seiner Newsletter-Registrierungsseite zusätzliche Newsletter von Partnerunternehmen bewerben, die interessierte Parteien im Rahmen des Registrierungsprozesses optional anfordern können. Das Prinzip der Mitregistrierung wird häufig verwendet, um E-Mail-Adressen für Tochterunternehmen oder andere Unternehmen innerhalb einer Unternehmensgruppe zu generieren (“interne Co-Registrierung”).

Beispielsweise kann ein Verlag auf der Newsletter-Registrierungsseite eines redaktionellen Produkts weitere Newsletter seines eigenen Unternehmens empfehlen, die der Benutzer mit einem einzigen Klick anfordern kann.

Coreg-Partner-Newsletter werden in der Regel in Form einer Grafik und eines Kurztextes in Kombination mit einem Kontrollkästchen („Ja, ich möchte den XY-Newsletter anfordern“) auf der Registrierungsseite integriert. Neben der internen (Unternehmens-) gemeinsamen Registrierung kann das Konzept auch mit Websites Dritter verwendet werden. Beispielsweise können Werbefirmen (Berater) ihren Newsletter in die Registrierungsseiten von Communities, Foren oder Online-Magazinen (Anbietern) integrieren, um auf diese Weise E-Mail-Adressen zu generieren. Der Anbieter stellt dem Kunden die auf diese Weise generierten E-Mail-Adressen zur Verfügung und erhält für jede Adresse eine Vergütung. Die Kosten hängen unter anderem von der Branche und der gewünschten Profiltiefe ab, liegen jedoch häufig zwischen 0,50 und 150,00 Euro pro Datensatz.

 

Co-Sponsoring

Unter Co-Sponsoring wird ein Sponsor verstanden, der als Mitorganisator eines Datengenerierungsprojekts (z. B. Wettbewerb, Umfrage usw.) kommuniziert. Dieser Sponsor erhält auch das Recht, die neu erfassten Teilnehmerdaten zu verwenden und kann sie dann verwenden, z. B. für E-Mail-Marketing.